[Update] Schließung wegen der Corona-Pandemie

Die Kurse laufen wieder! Der Terminkalender wird gerade aktualisiert!

Alle Kurse fallen bis Ende April aus!

Liebe Fotofreundinnen und Fotofreunde,
liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

wie einige von Euch wissen und gar selbst erduldet haben, musste ich aus gesundheitlichen Gründen und einen damit verbundenen monatelangen Krankenhausaufenthalt viele Kurse absagen. Das tut mir natürlich sehr leid, es ließ sich aber nicht anders lösen.

Nun, da ich halbwegs wieder genesen bin und eigentlich am Wochenende schon wieder mit den nächsten Kursen und Ersatz-Veranstaltungen starten wollte, wurde unserer Fotoschule und dem Bildungszentrum vom Land quasi ein Arbeitsverbot erteilt. Sämtliche Freizeit- und Bildungsaktivitäten sind einzustellen, auch private und außerschulische Veranstaltungen.

Weiterlesen …[Update] Schließung wegen der Corona-Pandemie

Reisezeit ist Foto-Zeit

Petersdom in Rom. DRI aus sechs Aufnahmen, von 30 sec bis 1/2 sec. Brennweite 50mm, f/9

Im Urlaub zu fotografieren ist für viele Menschen eine wahre Leidenschaft.

Für uns engagierte Fotograf*innen stellt sich dann immer die Frage, wie wir dabei vorgehen sollen. Das meint zum einen, was wir für den Urlaub mitnehmen müssen und ob überhaupt das gesamte Equipment notwendig ist. Und zum anderen wollen wir natürlich Bilder machen, die sich von der üblichen Urlaubsknipserei unterscheiden. Dabei sind nicht nur die persönlichen Vorlieben ausschlaggebend. Auch das Ziel und die Art der Urlaubsreise bestimmen die Antworten auf diese Fragen mit.

Weiterlesen …Reisezeit ist Foto-Zeit

Warum wir Fotokurse für Frauen anbieten

Hallo liebe Fotofreundinnen und Fotofreunde,

seit dem Sommer 2014 bieten wir in der Dortmunder Fotoschule auch Kurse an, die ausschließlich für Frauen zugänglich sind. Die Kollegen und ich werden allerdings oft gefragt warum das so ist, und ob sich diese Kurse inhaltlich wirklich von den „normalen“ unterscheiden.

Nun, die Antwort ist:

Weiterlesen …Warum wir Fotokurse für Frauen anbieten

Kostenloser Teenie-Photowalk durch den Hafen

Hallo liebe Fotofreunde,

heute haben wir mit dem Photowalk ein Sommer-Special für unsere jungen Teilnehmer.

Zur Extraschicht am 25.06. wollen wir einen Beitrag zum Photo-Slam im Depot leisten. Dabei werden Bilder gezeigt, die unsere jungendlichen Teilnehmer bei den Photowalks und in der Kleinen Fotoschule aufgenommen haben.

Weiterlesen …Kostenloser Teenie-Photowalk durch den Hafen

Einfach rumlaufen und Fotos schießen?

Kaum ist das miese Wetter absehbar vorüber ist wieder Photowalk-Zeit 🙂

Da unser Angebot an Walks im letzten Jahr so gut ankam haben wir uns entschlossen es noch weiter auszubauen.
Doch halt – was sind das überhaupt für Dinger, diese Photowalks?

Weiterlesen …Einfach rumlaufen und Fotos schießen?

Trauer um Bernd Mai

„Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, 
der ist nicht tot, der ist nur fern; 
tot ist nur, wer vergessen wird.“
Immanuel Kant

Am 22.12.2015 verstarb mein Fotofreund, Mentor und Kollege Bernd Mai nach langer Krankheit.

Als eines der ersten Mitglieder der Fotocommunity hat Bernd wie kaum ein anderer die Bildsprache dieser großen Plattform mit geprägt. Als Gründer und langjähriger 1. Vorsitzender der Fotokunst AG Dortmund hat er sich sehr um die kreative Förderung der anderen Vereinsmitglieder verdient gemacht. In dieser Zeit wurden Bernds Fotos viele Male national und international ausgezeichnet und gewannen unzählige Preise. Sogar ein Guiness Weltrekord zählt zu seinen Errungenschaften.

In den letzten Jahren schrieb er zwei Bücher. Der Fotoband „Treppentratsch“ erhielt den Deutschen Fotobuchpreis in Silber. Über das Buch „Punktlandung: Titeljäger in der Salonfotografie“ schrieb der Präsident des DFV im Vorwort: „Dieses Buch schließt ohne jeden Zweifel eine bislang bestehende Lücke in der Fotoliteratur“.

Seine unermüdliche Leidenschaft für die Fotografie war für viele von uns ein Vorbild. Nicht selten war in den Tagen nach seinem Tod der Begriff „Mentor“ zu hören und zu lesen.
Wir haben einen großen Fotografen verloren, aber sein Werk bleibt bestehen, seine Leidenschaft lebt in vielen von uns fort.

Seine persönlichen Auszeichnungen:

DGPh – Berufung in die Deutsche Gesellschaft für Photographie
MDVF – Meister des Deutschen Verbands für Fotografie
MPSA – Master of the Photographic Society of America
MFIAP – Maître de Fédération Internationale de l’Art Photographique
Hon.F:ICS – Honorary Fellow ICS of the Image Colleague Society, International / USA
EFIAP/p – Excellence platine de Fédération Internationale de l’Art Photographique

Was bleibt sind Bilder

 

2.230 Aufrufe

Hafenspaziergang 2015

Der Hafenspaziergang ist bereits seit einigen Jahren beliebt in Dortmund.

An einem Samstag im August (diesmal am 22.08.2015) finden im Hafen und den angrenzenden Wohngebieten eine Reihe von kulturellen Veranstaltungen statt. Von Atelierführungen, Kleinkunst, Konzerten bis hin zu Mitmachaktionen findet sich alles

Weiterlesen …Hafenspaziergang 2015

Panoramafreiheit gerettet! Gerettet?

Es ist vollbracht 🙂
Das EU-Parlament hat heute (09.07.2015) eine Erweiterung des Urheberrechts abgelehnt, die in Deutschland zu einem starken Einschnitt in der Panoramafreiheit geführt hätte. Es sollte eine Angleichung nationaler Gesetze geben. In Frankreich, Italien, Belgien, Luxemburg und Griechenland gibt es keine generelle Panoramafreiheit, so dass diese bei uns und in anderen Ländern ebenfalls zugunsten der jeweiligen Urheber eingeschränkt werden sollte.

Weiterlesen …Panoramafreiheit gerettet! Gerettet?