Kreatives Blitzen mit Systemblitzgeräten

Date(s) - 21/02/2015
14:00 - 20:00

Veranstaltungsort:

Hafen-Studio Dortmund
(Klick für Infos)


Print Friendly, PDF & Email

 

Kreatives Blitzen und und entfesseltes Blitzen mit Systemblitzgeräten („Aufsteckblitze“)

In diesem Kurs wollen wir gemeinsam erarbeiten, wie man optimal mit Einbaublitzen, Hilfsblitzen, einfachen Studioblitzen und Systemblitzen arbeitet.
Als Systemblitz bezeichnet man die Blitze zum Aufstecken auf den Mittenkontakt der Kamera, da sie in einem System zusammen mit der Kamera und dem Objektiv arbeiten.

Auch wenn wir in vielen Fällen versuchen das Blitzen zu vermeiden, so lassen uns doch viele Motive oder Lichtsituationen gar keine andere Wahl, bei anderen hilft der Blitz das Ergebnis deutlich zu verbessern. In jedem dieser Fälle hängt es aber davon ab, dass man die Fotografie mit Blitz als ganz eigenständige Art der Fotografie zu verstehen lernt. Viele Grundsätze der Arbeit mit vorhandenem Licht (available light) werden im Zusammenhang mit der Blitzfotografie über den Haufen geworfen oder erlangen eine neue Bedeutung.

Umfassende Informationen zu Inhalt und Ablauf dieses Kurses über diesen Link!

OLYMPUS DIGITAL CAMERADie Schwerpunkte dieses Kurses liegen in der Portrait-Fotografie.
Es wird aber auch einen Exkurs in die Produkt-Fotografie geben.

Blitzbeispiele_tn

Zwischen den verschiedenen Arten zu Blitzen gibt es große Unterschiede.

makingof_tnEntfesselt lassen sich Blitze sowohl an das Umgebungslicht anpassen als auch outdoor einsetzen

entfesselt_06_tnAuch im Heimstudio sind entfesselte Systemblitze eine Alternativeentfesselt_13_tnReflektoren und entfesselte Blitze lassen sich auch gut kombinieren suzi_bunt_tnMit Farbfolien lassen sich einfache Hintergrundeffekte und Farbspiele umsetzen

Amerikanische Nacht

Auch für ganz besondere Aufnahmesituationen, wie zum Beispiel die vom Kinofilm bekannte „Amerikanische Nacht“, können entfesselte Blitze sehr gut eingesetzt werden. Dies haben wir in einem kurzen Lehrvideo bei Blende 8 einmal ausführlich erklärt. Hier könnt Ihr unseren Referenten Roland auch einmal in Betrieb sehen 😉

BEISPIELVIDEO:

blende8__AN_Entstehung_tnKlick auf’s Bild führt zum VIDEO von BLENDE 8!

In der Veranstaltungs-Gebühr von 129,- Euro sind enthalten:

– Teilnahme am Kursus in beschriebenem Umfang
– Alkoholfreie Kalt- und Heißgetränke
– Snacks
– Raumkosten und Referentenhonorar
– Anteilige Modellhonorare
– Nichtkommerzielle Veröffentlichungsrechte für die eigenen produzierten Bilder

Ansonsten gelten unsere AGB!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Inhalt und Ablauf des Workshops sind hier im Kursprogramm ausführlich aufgeführt.

entfesselt_11-12_tn Bei der Arbeit mit entfesselten Blitzenkommen auch
spezielle Lichtformer oder
klassische Reflektoren zum Einsatz

Notwendiges Equipment:
Eine Kamera, die über einen Mittenkontaktschuh zum Blitzauslösen verfügt.
Ausreichend Batterien und Speicherkarten/Filme sind natürlich ebenfalls vorauszusetzen.

Aufsteckblitze, wenn vorhanden. Wir werden gerne alles verfügbare Material, so auch Lichtformer, Funkauslöser u.ä., während des Workshops einbinden. Bitte markiert Euch Euer Equipment, damit nichts durcheinander kommt.

Sony-Fotografen benötigen einen Adapter für Standard-ISO-Mittenkontaktauslöser!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Service:
Das Team vom Hafen-Studio steht Ihnen auch nach dem Kurs weiter mit Rat und Tat zur Seite. Sollten noch Fragen unbeantwortet geblieben sein oder nochmal etwas in Erinnerung gebracht werden? Kein Problem! Rufen Sie uns an! Sie wollen sich neues Equipment zulegen und sind sich nicht sicher ob A oder B? Eine Mail oder ein Posting auf unserer Facebook-Seite genügt!

Weitere Tipps und Tricks erhalten Sie ab sofort über unsere Smartphone-App! Foto-Tipps, Gestaltungsideen, kleine technische Ratgeber, Hinweise auf schöne Ausstellungen und Photowalks, von uns geprüfte Schnäppchen bei amazon und co oder Frühbucher-Rabatte für weitere Kurse, das alles kommt direkt auf Ihr Handy.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

groupon_text

Hinweis für alle aktiven fotocommunity-Mitglieder und facebook-Follower:
Generell erhaltet Ihr bei fast allen unserer Veranstaltungen einen Rabatt oder eine sonstige Vergünstigung.
Hierzu wählt Ihr bitte die Kategorie „Reservierung mit Aktionscode“ aus.
Dann ist bitte die fc-User-Nummer anzugeben (steht in Eurem Profil unterm Bild, in eckigen Klammern: [fc-user ???]) oder der Rabattcode, den Ihr unseren facebook-Postings entnehmen könnt.
Sie verfügen über einen Groupon-Gutschein? Dann wählen Sie bitte die entsprechende Ka egorie und geben im Kommentarfeld Ihren Gutscheincode UND den Security-Code ein. Ist keine Kategorie freigeschaltet ist sie entweder augebucht oder es können für diesen Workshop  leider keine  GROUPON-Gutscheine angerechnet werden. In diesem Fall bitten wir um Ihr Verständnis.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Bezahlung der Veranstaltungsgebühr erfolgt per Vorab-Überweisung, auf speziellen Wunsch auch am Tag der Veranstaltung.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, so dass jedem genügend Aufmerksamkeit für seine Anliegen und Fragen gewidmet werden kann. Für jeden Teilnehmer bedarf es einer separaten Anmeldung.
Es gelten die Beginn- und Endzeiten wie im Terminkalender und in der Ausschreibung angegeben.
Inhalt und Ablauf des Workshops sind im Kursprogramm ausführlich aufgeführt.

Bei weiteren Fragen nehmt bitte Kontakt zu uns auf, danke.

powered by OLYMPUS_500
Mit freundlicher Unterstützung von Olympus

Alle Angaben freibleibend, Änderungen vorbehalten

 

egokorsett_tn

Bookings

Dieser Kurs kann nicht mehr gebucht werden. Bitte suchen Sie aus dem Terminkalender einen alternativen Termin aus.

Dieser Kurs enthält Aufgaben folgender Kategorien:

Lade Karte ...