Photowalk zum Winterleuchten im Westfalenpark

Print Friendly, PDF & Email

Date(s) - 17/12/2016
16:00 - 21:00

Veranstaltungsort:

Westfalenpark Dortmund, Eingang Florianstraße
(Klick für Infos)


ACHTUNG!
Dies ist eine Veranstaltung des CCDo Dortmund.
Anmeldung und weitere Infos hier auf der Webseite vom CCDo Bildungszentrum Brackel

Farbig angeleuchtete Tierplastiken auf der WieseHallo liebe Fotofreunde,
zwei Saisonhöhepunkte im Jahresprogramm des Dortmunder Westfalenparks bilden den Rahmen für unsere Fotospaziergänge. Die mit zahlreichen Motiven illuminierte Parklandschaft bietet an beiden Terminen ausreichend Gelegenheit, sich mit den speziellen Herausforderungen und Reizen der Fotografie bei Dunkelheit vertraut zu machen.Zirkuszelt mit Perdeplastiken im bunten Licht

 

Das Lichterfest im Sommer zieht jährlich mit seinen Inszenierungen aus Zehntausenden Lichtern, Laternen und Lampions auf Wiesen und Bäumen sowie dem Feuerwerk viele Fotobegeisterte an. Gleiches gilt für das Winterleuchten in der kalten Jahreszeit, das durch sein Spiel mit Licht und Dunkelheit äußerst interessante fotografische Motive schafft.

Und das schreibt der Westfalenpark selbst zum Winterleuchten:

Willkommen im schönen Schein des Winterleuchtens

Licht als Erlebnis – das ist das „Winterleuchten“ im Westfalenpark.

Sechs Wochen lang machen zahlreiche Illuminationen den Park zu einem Ort für Phantasie und magische Momente. Willkommen im schönen Schein!

Bäume, Wiesen und Wege verwandeln sich in eine leuchtende Kulisse. Faszinierende Lichtobjekte ziehen alle Blicke auf sich. Angestrahlte Silhouetten, dreidimensional leuchtende Formen und spektakuläre Projektionen setzen den Park eindrucksvoll in Szene. Es gibt in der Dunkelheit viel (Er)leuchtendes zu entdecken.

Ein spannender Winterspaziergang für Groß und Klein! Die beheizten Zelte laden ein, den Abend gemütlich ausklingen zu lassen – bei Märchenerzählungen, Speis und Trank.

Eintritt Winterleuchten:
2,00 € p. P. von 6 bis 11 J.
6,00 € p. P. ab 12 J.
Jahreskartenbesitzer/-innen und Dortmund Pass-Inhaber/-innen haben freien Eintritt.

(Quelle: Westfalenpark, Stadt Dortmund)

Um den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die gewünschten Ergebnisse zu ermöglichen, werden die Spaziergänge von einem Fotografiedozenten geführt. Dieser steht mit Rat und Hilfe zur Seite, wenn die richtige Einstellung von Blendenzahl, Verschlusszeit, ISO-Empfindlichkeit oder Belichtungsprogramm gefunden werden will. Die Kombination aus außergewöhnlicher Motivauswahl und professioneller Begleitung garantiert ein ganz besonderes Fotoerlebnis.
Voraussetzungen: Fotografie-Kenntnisse als Anfänger

Kosten: 30 €

Teilnehmerzahl: 4-16

 

Bunte Allee beim Winterleuchten

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

ACHTUNG!

Dies ist eine Veranstaltung des CCDo Dortmund.

Anmeldung und weitere Infos hier auf der Webseite vom CCDo Bildungszentrum Brackel

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Notwendige Ausrüstung:
Digitalkamera jedweder Art mit der Möglichkeit zur manuellen Einstellung (Programme P, A, S, M, für Canon: P, TV, AV, M)

Ein stabiles Stativ ist Grundvoraussetzung! Wenn kein Stativ vorhanden ist können wir gerne ein günstiges Angebot machen. Speziell für unsere Kurse haben wir stabile, große und doch leichte Stative angeschafft, die wir für nur 30,- Euro pro Stück abgeben können. Bitte sprechen Sie uns ein paar Tage vor dem Photowalk darauf an!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Service:
Das Team vom Hafen-Studio steht Ihnen auch nach dem Kurs weiter mit Rat und Tat zur Seite. Sollten noch Fragen unbeantwortet geblieben sein oder nochmal etwas in Erinnerung gebracht werden? Kein Problem! Rufen Sie uns an! Sie wollen sich neues Equipment zulegen und sind sich nicht sicher ob A oder B? Eine Mail oder ein Posting auf unserer Facebook-Seite genügt!

Weitere Tipps und Tricks erhalten Sie ab sofort über unsere Smartphone-App! Foto-Tipps, Gestaltungsideen, kleine technische Ratgeber, Hinweise auf schöne Ausstellungen und Photowalks, von uns geprüfte Schnäppchen bei amazon und co oder Frühbucher-Rabatte für weitere Kurse, das alles kommt direkt auf Ihr Handy.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Bezahlung der Veranstaltungsgebühr erfolgt per Überweisung vorab oder am Tag der Veranstaltung in bar. Bitte halten Sie den Betrag abgezählt bereit.
Bei mehr als 2 Tickets erlauben wir uns um Vorauszahlung zu bitten. Für Buchungen von mehr als 6 Personen bitten wir um telefonische Absprache.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, so dass jedem genügend Aufmerksamkeit für seine Anliegen und Fragen gewidmet werden kann.

Es gelten die Beginn- und Endzeiten wie im Terminkalender und in der Ausschreibung angegeben.
Inhalt und Ablauf des Workshops sind im Kursprogramm ausführlich aufgeführt.

Bei weiteren Fragen nehmt bitte Kontakt zu uns auf, danke.
Alle Angaben freibleibend, Änderungen vorbehalten

Logo der Kulturmeile Nordstadt e.V.

Die Dortmunder Fotoschule ist Mitglied
der Kulturmeile Nordstadt e.V.

 

Dieser Kurs enthält Aufgaben folgender Kategorien:

Lade Karte ...

Schreibe einen Kommentar