Shooting im Parkhaus – Robert Maschke bei Blende 8

Die Tage werden nicht nur kürzer, sondern auch kälter und nasser. Ein Frust für jeden Outdoor-Fotografen, hagelt es doch deshalb häufig Absagen bei der Model-Suche und die Planung des Shootings kämpft auch von Beginn an gegen die Unbill des unbeständigen Wetters.
Auf der Suche nach wettergeschützten Locations gewinnt der frühere Geheimtipp „Parkhaus“ oder „Tiefgarage“ zunehmend an Beliebtheit. Unabhängig von der rechtlichen Seite (bitte immer nur mit Genehmigung des Betreibers!) bietet der besondere Charme dieser Räumlichkeiten ungeahnte kreative Möglichkeiten.

weiterlesen