Trauer um Bernd Mai

„Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, 
der ist nicht tot, der ist nur fern; 
tot ist nur, wer vergessen wird.“
Immanuel Kant

Am 22.12.2015 verstarb mein Fotofreund, Mentor und Kollege Bernd Mai nach langer Krankheit.

Als eines der ersten Mitglieder der Fotocommunity hat Bernd wie kaum ein anderer die Bildsprache dieser großen Plattform mit geprägt. Als Gründer und langjähriger 1. Vorsitzender der Fotokunst AG Dortmund hat er sich sehr um die kreative Förderung der anderen Vereinsmitglieder verdient gemacht. In dieser Zeit wurden Bernds Fotos viele Male national und international ausgezeichnet und gewannen unzählige Preise. Sogar ein Guiness Weltrekord zählt zu seinen Errungenschaften.

In den letzten Jahren schrieb er zwei Bücher. Der Fotoband „Treppentratsch“ erhielt den Deutschen Fotobuchpreis in Silber. Über das Buch „Punktlandung: Titeljäger in der Salonfotografie“ schrieb der Präsident des DFV im Vorwort: „Dieses Buch schließt ohne jeden Zweifel eine bislang bestehende Lücke in der Fotoliteratur“.

Seine unermüdliche Leidenschaft für die Fotografie war für viele von uns ein Vorbild. Nicht selten war in den Tagen nach seinem Tod der Begriff „Mentor“ zu hören und zu lesen.
Wir haben einen großen Fotografen verloren, aber sein Werk bleibt bestehen, seine Leidenschaft lebt in vielen von uns fort.

Seine persönlichen Auszeichnungen:

DGPh – Berufung in die Deutsche Gesellschaft für Photographie
MDVF – Meister des Deutschen Verbands für Fotografie
MPSA – Master of the Photographic Society of America
MFIAP – Maître de Fédération Internationale de l’Art Photographique
Hon.F:ICS – Honorary Fellow ICS of the Image Colleague Society, International / USA
EFIAP/p – Excellence platine de Fédération Internationale de l’Art Photographique

Was bleibt sind Bilder

 

1.238 Aufrufe

Roland Klecker

Roland Klecker

Roland Klecker ist Fotograf in den Bereichen Produkt- und Werbefotografie, Interieur- und Architekturfotografie sowie Portraitfotografie für Gewerbe und Privat.

Er leitet eine Fotoschule in Dortmund-Brackel. Dort lehrt er die Fotografie mit all ihren Facetten und den gesamten Workflow von Konzeption, Umsetzung und Postproduktion. Für das Bildungszentrum Brackel CCDo leitet er Kurse für Senioren und Jugendliche. An der Business Academy Ruhr sowie an verschiedenen IHK doziert Roland als Experte für Fotografie im Social Media Management und Online-Redaktionen.

Für den Rheinwerk-Verlag (vormals Galileo Design) ist er Videotrainer für Bildbearbeitung mit GIMP, bei deren Foto-Podcast "Blende 8" Trainer für verschiedene Aspekte der Fotografie. Im Verlag Pearson Photo arbeitete er als Autor für Kamera-Handbücher.

Zudem arbeitet Roland Klecker als freier Foto-Journalist, hauptsächlich in den Bereichen Konzert, Theater, Messe und Event.
Er ist Initiator und zweiter Vorstand des Vereins "Hafenknipser", einer gemeinnützigen Organisation für kulturelle Förderung, soziale Teilhabe, Integration und Mitnahme im Dortmunder Bezirk Nordstadt.
Roland Klecker

Letzte Artikel von Roland Klecker (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Bitte bestätigen Sie mit der folgenden kleinen Aufgabe dass Sie ein Mensch sind und keine Schadsoftware. Danke :-) *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen